Beginn der Vermietung – Neubau von 33 Wohnungen in Wasserburg a. Inn

Der Bau der 33 neuen Wohnungen in Wasserburg, Hermann-Schlittgen-Straße 5 – 7 schreitet voran. Nachfolgend möchten wir Ihnen
genauere Informationen geben. Die Maßnahme wird im bayerischen Wohnungsbauprogramm (EOF) gefördert. Durch die Förderung
werden die Mietpreise einkommensorientiert vergünstigt, je nach Einkommensstufe. Voraussetzung zum Bezug einer dieser Wohnungen
ist ein Wohnberechtigungsschein, der beim Landratsamt beantragt werden kann.
Folgende Wohnungen stehen zur Verfügung:

  • 12 x 2-Zimmer-Wohnungen mit 51,82 m² für 1- bis 2-Personen-Haushalte
  • 18 x 3-Zimmer-Wohnungen mit 63,88 m² bzw. 64,97 m² für 2-bis-3-Personen-Haushalte
  •   3 x 4-Zimmer-Wohnungen mit 93,47 m² für 4-Personen-Haushalte

Zur Orientierung hier ein Überblick zu den Einkommensstufen:

Einkommensstufe / Miete * I  /  5,50 € je m² II  /  6,50 € je m² III  /  7,50 € je m²
Arbeitnehmer Nettojahreseinkommen Nettojahreseinkommen Nettojahreseinkommen
      1 Person ca. 14.000,00 € ca. 18.300,00 € ca. 22.600,00 €
      2 Personen ca. 22.000,00 € ca. 28.250,00 € ca. 34.500,00 €
zuzüglich für jede weitere Person
         4.000,00 €         6.250,00 €         8.500,00 €
zuzüglich für jedes Kind           1.000,00 €          1.750,00 €         2.500,00 €
* netto zuzüglich Nebenkosten Quelle: WFB 2012

 

Wenn Sie sich für eine Wohnung in diesem Haus bewerben möchten, wenden Sie sich bitte zunächst an die Liegenschaftsverwaltung der Stadt Wasserburg. Die Stadt hat ein Vorschlagsrecht für die Belegung der Wohnungen.

gwg-eg-direktkontakt

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns an 08071 91950